Schlagwort: Basiswissen

Zoff um PSD2 beim Online-Banking: Targobank kündigt 90-Tage-Regel an

Es gibt Zoff rund um das komplexere Anmelden im Online-Banking der Targobank. Um mir hohe Tagesgeld-Zinsen zu sichern habe ich bei der Targobank ja ein Depot eröffnet und…

Berater sind meist eigentlich Verkäufer. Sie verdienen an dir.

Wer sich heutzutage nicht alles Berater nennt. Meist haben diese Menschen tatsächlich den Eindruck, sie würden dich beraten. Tritt man als Unbeteiligter jedoch einen Schritt zurück und versucht,…

Was ist eine Aktie? Und warum ist es gut, dass es Aktien gibt?

Eine Aktie ist eine Unternehmensbeteiligung. Wenn ein Unternehmen erfolgreich ist, kann es beschließen, sich zum Beispiel von einer GmbH in eine Aktiengesellschaft (AG oder in Europa SE) umzuwandeln….

Ausgabeaufschlag für Fonds: Ist diese Gebühr noch zeitgemäß?

Seit vielen Jahren investiere ich in Wertpapiere. Anfangs in Aktien, dann viele Jahre in aktive Fonds. Um Anbieter, die einen Ausgabeaufschlag verlangt haben, habe ich immer einen riesigen…

Was ist eigentlich ein Fonds? Und wo sind die Unterschiede zu Aktien?

Ein Fond ist der hintere Teil des Wageninneren, ein Untergrund oder ein Gemüse- oder Fleischsaft als Grundlage für Soßen oder Suppen. Ein Fonds ist ein Wertpapier, in dem…

Was ist eigentlich die Tracking-Differenz bei ETF?

Nach einer Runde auf der GolfRange Dortmund saßen mein Kumpel Mike und ich noch auf ein Bierchen zusammen – da stand sie auf einmal im Raum. Die ominöse Tracking-Differenz…

Kosten in Lebensversicherungen: Deshalb lohnen sie sich so selten!

Stell dir vor, du bringst 1.000 Euro zur Bank. Die Bank verspricht dir vier Prozent Zinsen. Ist doch super. Nach einem Jahr erwartest du 1040 Euro auf dem…

Geldanlage ist wichtig

Genossenschaft statt Bank: Geldanlage für clevere Sparer

Im Abi hatte ich ja Geschichte als Leistungskurs. 1847 war ein schlimmes Jahr. Was das Thema „Genossenschaft“ angeht, war es jedoch ein super Jahr. In Weyersbusch im Westerwald…

Orderentgelt – An der Börse sparen!

Orderentgelt – was für ein komisches Wort. Dabei ist es ganz einfach. Es setzt sich zusammen aus dem Wort entgelt, was ein echt gehobenes wort für „vergüten“ oder…

ETF – Börsengehandelte Fonds

Wenn die Geldanlage einfach, transparent und fair sein soll, sind ETF erste Wahl. Denn wer auf ETFs setzt, spart Kosten und profitiert nahezu 1:1 von der Entwicklung diverser…

Bestandsprovision macht Fonds teuer!

Die Bestandsprovision sorgt eigentlich erst dafür, dass viele Banken und Vermittler Fonds gerne unters Volk bringen. Diese Kickbacks sorgen dafür, dass Leute Geld mit dem Geld verdienen, was…

Magisches Dreieck der Geldanlage – Aspekte der Geldanlage

Leistung und Einsatz zahlen sich aus. Das ist im Job so. Das ist bei der Geldanlage nicht anders. Als ich jung war, habe ich mir einen völlig ungeeigneten Bausparvertrag…

Riester-Rente erklärt

Hinweis: Der ursprüngliche Text ist alt. Letzte Aktualisierung: 6. Oktober 2019 Die Riester-Rente wurde 2002 vom damaligen Arbeitsminister Walter Riester und seinem Chef, Bundeskanzler Gerhard Schröder, erfunden. Gedacht…

Was ist ein Freistellungsauftrag?

Wer Geld spart und dafür Zinsen erhält, wer Wertpapiere verkauft oder Dividenden kassiert, der hat Kapitaleinkünfte. Wenn das Geld für einen arbeitet, hält aber auch das Finanzamt die…

Cost-Average-Effekt einfach erklärt

Sind wir mal ehrlich: Viele Menschen wollen sich um ihre Geldanlage nicht kümmern. Sie wollen einmal einen Vertrag abschließen, ruhig monatlich einzahlen – und dann am liebsten so…

Vermögenswirksame Leistungen

Hinweis: Der ursprüngliche Text ist alt. Letzte Aktualisierung: 5. Oktober 2019 Wenn du Vermögenswirksame Leistungen von deinem Arbeitgeber erhältst, solltest du nicht „Nein“ sagen. Denn einem geschenkten Gaul…

Der Trick mit dem Sparanteil

Journalisten haben es gut. Wer beim Versorgungswerk der Presse eine Private Rentenversicherung abschließen kann, bekommt ein Zinsplus und effiziente Kosten. Könnte man meinen. Doch fürs Presseversorgungswerk wie für…